Umfassende Sanierung

                       in 8225 Pöllau, Ortenhofenstrasse 88

 

Ausgezeichnet vom Land Steiermark mit dem

"Anerkennungspreis für beispielhaften Wohnbau 2016".

 

Projektstatus: fertiggestellt 2016

Wohneinheiten: 25

Bauweise: Ziegel massiv

 

Erstmals wurden die Gebäude 1619 erwähnt. 1882–1928 war der Vierkanthof im Besitz der Grafen Lamberg.Der Vierkanthof war Teil eines Gutshofs und wurde im Laufe der Zeit auch als Gastwirtschaft und Brauerei genutzt. 

2014 erwarben die nunmehrigen Eigentümer den Vierkanthof, nachdem er ca. 20 Jahre leer stand. Im Rahmen der umfassenden Sanierung wurden 25 Wohneinheiten errichtet. Die Sanierung der Gebäude erfolgte unter weitgehender Erhaltung des Erscheinungsbildes und Schonung der Bausubstanz. Die Wohnungen verfügen über großzügige Terrassen und Balkone, einige Wohnungen auch über einen Gartenanteil. Die Anlage wurde im Jänner 2016 fertig gestellt und den Mieterinnen und Mietern übergeben. 

Der ehemalige Eis- bzw. Löschteich wurde neu angelegt, gestaltet und mit der an die Carports angeschlossenen Freizeithütte den Bewohnern der Anlage zur Verfügung gestellt.

 

Für diesen Bau wird vom Land Steiermark eine Wohnbauförderung gewährt (Umfassende Sanierung).

 

Presseberichte:

http://www.kleinezeitung.at/

https://www.meinbezirk.at/

http://www.landentwicklung-steiermark.at

 

Pöllau bei Hartberg
Pöllau bei Hartberg
P1000883.JPG
P1000883.JPG
062.jpg
062.jpg